b malen wie miro 3

 Projekttage 2019

Vom 8.-10. April fanden die traditionellen Projekttage statt. Das Angebot war breit gefächert und sehr vielfältig: -Raufen nach Regeln - Mountainbike-Touren - Malen wie Miro - Trickfilm  - Kunst aus Elektroschrott - Herstellung eines Bumerangs - Wir entdecken die Regio mit dem ÖPNV - Streetart (upcycling alter Landkaten) - in Denzlingen, um Denzlingen, um Denzlingen drum rum - Gesellschaftsspiele : jede Schülerin und jeder Schüler konnte bei dieser Auswahl etwas finden, das ihn interessiert.

 13 zauberer von 0z

 

Der Zauberer von Oz

- Die Theater AG begeisterte die Zuschauer bei ihren beiden Aufführungen am Freitagabend und Sonntagnachmittag

 

 210

Impressionen Fasnet 2019

 

Präsentation1

Tag der offenen Tür am 23.2. 2019 von 10 – 13 Uhr

An diesem Tag präsentieren sich die Werkrealschule und die Realschule  mit buntem Programm, reichhaltiger Verpflegung, einem Gang durchs Schulhaus für Eltern und Schüler, vielen Informationen rund um die Schulen und vielen offenen Räumen zum Anschauen und Mitmachen. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder.

 

 

schreibwettbewerb 2019 1

 

 Vanessa Kurth und Luis Wiehle unter den Preisträgern beim Schreibwettbewerb der Mediathek

Am Freitagabend wurden in der Mediathek die Preisträger des diesjährigen Schreibwettbewerbs der Denzlinger Schulen geehrt. Insgesamt beteiligten sich 57 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums, der Realschule und der Alemannenschule.

In zwei Kategorien wurde gewertet: von Klasse 5 - 7 und von Klasse 8- 12. Zwischen fünf Themen konnte gewählt werden. Mit der Geschichte "Das Geheimnis des Mauracher Bergs" erhielt Luis Wiehle aus der 5. Klasse den 3. Preis, Vanessa Kurth aus Klasse 7 bekam für "Schrei in den Flammen" aus dem Themenbereich -Gefangen in meinem Lieblingsbuch- sogar den 1. Preis. Wir gratulieren herzlich.

 

 schlittschuh 3 2019

Wintersporttag 2019

Am Mittwoch ging es dieses Jahr beim traditionellen Wintersporttag in die Eishalle nach Freiburg. Über 2 Stunden konnten sich die Kinder und Jugendlichen auf der Eisfläche austoben.  Elegant und rasant flitzten sie im Kreis oder von einer Seite zur anderen, mancher freute sich aber auch, wenn ihm ein "Pinguin" als kleiner Unterstützer zur Verfügung gestellt wurde.